Leonardo Royal Hotel, München

2007 bis 2010

Das Leonardo Royal Hotel ist das erste realisierte Gebäude auf dem ehemaligen Firmenstandort des Knorr-Bremse-Konzerns. Der städtebauliche Masterplan für den neuen Businesspark sieht ein zentrales Wasser- und Wegeband mit Aufenthaltsmöglichkeiten vor, das beiderseits von Gebäuden gerahmt ist. Das Hotelgebäude liegt an einem der Wasserbecken, in das eine großzügige Terrasse hineinragt. Im Gegensatz zur Strenge der Architektur ziehen sich frei, wie mit einem Pinsel geschwungene „Farbspuren“ über den Freiraum des Grundstücks. Ein dichtes, amorphes Wegenetz zwischen hohen Gräsern prägt die Gartenbereiche des hufeisenförmigen Hotelgebäudes. Die „Pinselstriche“ definieren befestigte Flächen als Wegeflächen oder Sitzinseln. Die verbleibenden Räume werden im Gartenbereich flächig mit Gräsern und verschiedenen Blumenzwiebeln bepflanzt. Daraus ergibt sich das ganze Jahr über ein bewegtes Bild.

Andere Projekte des gleichen Kunden

Leonardo Royal Hotel, München ist das erste Projekt bei diesem Kunden.