Smokvabay Montenegro

Im 2016

Der Entwurf zielt darauf ab, eine Siedlung zu schaffen, die das ganze Jahr über lebt und von der Atmosphäre, den Materialien und der Art, in der sie sich auf die Topografie bezieht, „lokal“ ist. Durch die Verwendung von „Smart-local“ -Ansätzen, die natürliche und lokale Ressourcen als eine Fortsetzung der physischen und kulturellen Landschaft nutzen, entsteht eine Siedlung mit einem eigenen Identitäts- und Charaktergefühl, die als vorbildliches Entwicklungsprojekt zu einem wesentlichen Bestandteil der Riviera wird und ein Anziehungspunkt. Das Tourismus- und Wohnprogramm bietet Variationen mit Freizeit-, Einzelhandels- und Infrastruktureinrichtungen, die den Bewohnern von kurzer und kurzer Zeit dienen sollen, um die täglichen Besucher aus benachbarten Siedlungen und Einrichtungen zu begrüßen. Inspiriert von der Art und Weise, wie benachbarte alte Städte mit dem Land und seiner Umgebung verbunden sind, sind ihre Beziehung zur menschlichen und nichtmenschlichen Welt, einheimische Reaktionen auf die Klima- und Lichtbedingungen, Siedlungsmuster und die kulturelle Nutzung von bebauten Umgebungen Methoden, die wiederum Methoden sind Um den Genius Loci zu verstehen, versucht das Design, Strategien und Ansätze umzusetzen, die mit ihnen in Verbindung stehen. Der Geist des Landes lebt innerhalb der Anlage Hohlräume und Korridore, Freiräume und deren Beziehungen, Küstennutzung und allgemeine Siedlungsideen.

Andere Projekte des gleichen Kunden