Mehrgenerationenwohnen auf dem Killesberg, Stuttgart

Im 2018

Das neue Quartier schattet sich nicht ab, sondern öffnet sich zur Umgebung. Somit gliedert sich das neue Quartier harmonisch in die Umgebung ein. Auf den kleinteiligen Bestand in Richtung Lehnbachstrasse wird mit ebenfalls kleinteiliger Körnung reagiert. Der motorisierte Verkehr wird gleich an der Grundstücksgrenze abgefangen, das Quartier ist somit autofrei mit hohen Aufenthaltsqualitäten für die zukünftigen Bewohner. Der motorisierte Verkehr wird gleich an der Grundstücksgrenze abgefangen, das Quartier ist somit autofrei mit hohen Aufenthaltsqualitäten für die zukünftigen Bewohner. Die Mobilitäts-station, sowie das Bike-Sharing befinden sich direkt am Tiefgarageneingang. Der Müll wird in einem großen, zentral gelegenen Raum gesammelt, unmittelbar an der nördlichen Grundstücksgrenze, auf kurzem Wege für die Müllabfuhr.

Andere Projekte des gleichen Kunden

Mehrgenerationenwohnen auf dem Killesberg, Stuttgart ist das erste Projekt bei diesem Kunden.